Johanniskraut

Das Johanniskraut ist eine sehr hübsche Pflanze. In der Natur muss man sie im Gegensatz zu anderen Kräutern, meist gezielt suchen. Durch ihre leuchtend gelben Blüten fällt sie einem aber direkt ins Auge. Das Kraut ist nicht sehr anspruchsvoll was ihren Standort angeht. Daher hat man gute Chancen, die Pflanze zu finden. Als Heilkraut ist sie vielseitig einsetzbar. Am bekanntesten ist wohl ihre positive Wirkung bei depressiven Verstimmungen. 

 

Heilwirkung:

-bei Depressionen

-bei Appetitlosigkeit

-beruhigend

-entzündungshemmend

-harntreibend

-krampflösend

-schleimlösend

-bei Atemwegserkrankungen

-bei Verdauungsbeschwerden (u.a.Durchfall, Verdauungsschwäche usw)

-bei Blasenentzündungen

-bei Hautproblemen (auch äusserlich einsetzbar)

 

Doppelgänger:

-die gelben Blüten könnte man eventuell mit Jakobskreuzkraut (giftig!!!) verwechseln

Nach oben